[20.05.2019] Interview der Woche - Bernhard Seifert: „Da können noch ein paar Meterchen draufkommen!“

am .

Bernhard Seifert hat am Samstag bei den Landesmeisterschaften von Berlin und Brandenburg mit 85,19 Metern deutlich die WM-Norm für Doha (Katar) überboten. Der Speerwerfer vom SC Potsdam sortierte sich damit zunächst auf Rang zwei der deutschen Bestenliste ein. Warum er von dieser Bestmarke wenig überrascht war, wo er sich selbst in der Reihe der deutschen Weltklasse-Speerwerfer sieht und warum sein Weg zuletzt (noch) nicht so steil bergauf ging wie der seines einstigen Trainingspartners Thomas Röhler? Das und mehr verriet uns der 26-Jährige anschließend im Interview.

Weiter auf leichtathletik.de

Rosenower Logo

Bayerische Meisterschaften am 13. & 14. Juli 2019