[29.03.2017] Trainingslager II - DLV-Läufer spulen hunderte Kilometer in Flagstaff ab

Geschrieben von leichtathletik.de am .

Schönes Wetter, atemberaubende Natur und viel Schweiß: Nach der Hallensaison heißt es für die Top-Athleten Grundlagen, Athletik und Kraft für eine erfolgreiche Sommersaison aufbauen – das geht am besten in klimatisch günstig gelegenen Trainingslagern. Wir haben die verschiedenen Disziplingruppen aufgespürt und nachgefragt, wie die Vorbereitung läuft. Heute: die Läufer in Flagstaff (USA).

Weiter auf leichtathletik.de

Almut Brömmel wieder erfolgreich

Geschrieben von Roland Wegner am TPL_WARP_PUBLISH .

Almut Brömmel, Trainerin der erfolgreichen Werfer der LG Augsburg, hat sich nach fast zwei Jahren teilweiser Pause wegen eines Knie- und Schulterersatzes (zwei Operationen) wieder so weit erholt, dass sie neben ihrer Trainertätigkeit an einigen Sportfesten und Meisterschaften in der Leichtathletik und im Rasenkraftsport teilnehmen konnte.

In der Leichtathletik stellte  sie in der W80 im Diskus- und Hammerwerfen zwei neue bayrische Rekorde auf und gewann vier Bayrische Meisterschaften (Kugel-Diskus-Hammer-Werferfünfkampf).   Im Rasenkraftsport wurden es vier bayrische Meisterschaften in der AK W6 (Stein Halle und im Freien, Gewicht und Dreikampf). In diesen Disziplinen wurde sie sogar dreifach deutsche Meisterin. Die Ergebnisse im Hammerwerfen, Gewichtwerfen und im Dreikampf sind auch deutsche und zugleich bayrische Bestleistungen.

Leider muss sie seit Jahren alle Würfe aus dem Stand durchführen, was bessere Leistungen verhindert. "Schade finde ich, dass es keine Seniorensportfeste in der Nähe gibt, in meinem Alter sind natürlich Reisen nach Thüringen zur Deutschen Seniorenmeisterschaft oder gar zu Weltmeisterschaften kaum mehr zu realisieren", so die frühere Olympiateilnehmerin.